x

Giuseppe Ambrosi ist neuer EDA-Präsident

 

Der Vorstand des EU-Milchindustrieverbandes EDA (European Dairy Association) hat Giuseppe Ambrosi zum neuen Präsidenten gewählt. Mit seiner großen Erfahrung im europäischen Milchsektor wird Ambrosi sich darauf konzentrieren, das Image und den Ruf von Milch und Milchprodukten zu fördern und zu stärken.

Als CEO von Ambrosi Spa, Marktführer für italienische Premium-Spezialitätenkäse, und langjähriger Vorsitzender des italienischen EDA-Mitglieds ASSOLATTE hat Ambrosi einen tiefen Einblick in die europäische Molkereiwelt.

Da die Europäische Kommission ihr Fünf-Jahres-Arbeitsprogramm mit Volldampf ausrollt, wird Giuseppe Ambrosi seinen Fokus stark auf die Förderung und Stärkung des Images und des Rufs von Milch und Milchprodukten legen. “Lecker, nahrhaft und gesund – das ist Milch!”

“Auf dieser starken Basis werden wir in der Lage sein, die vor uns liegenden Herausforderungen anzugehen und gleichzeitig als Botschafter des europäischen Milchsektors zu agieren, der ein Symbol für das reiche kulturelle und kulinarische Erbe Europas ist”, so Ambrosi.

Roland Sossna

Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletteranmeldung

Bitte geben Sie Ihre Daten an.
Felder mit * sind Pflichtfelder.
Bitte wählen Sie die passenden Newsletter aus:
Datenschutz:

Newsletterabmeldung

Die Abmeldung von unseren Newslettern ist über den Abmeldelink am Ende jedes Mailings möglich.

 

Melden Sie sich zum neuen
Milch-Marketing-Newsletter an: