x
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Systemeffizienz in Molkereien

Dezember 14

 

Aufgrund energieintensiver Prozesse bietet sich die Molkereiindustrie besonders zur Untersuchung des Potenzials der Treibhausgasminderung an. Im Rahmen des Forschungsprojekts BlueMilk, gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, werden diese Prozesse unter besonderer Berücksichtigung von Sektorenkopplung untersucht. Bei einer online-Veranstaltung werden nun am 14. Dezember (13 bis 17 Uhr) drei Konzepte mit dem Schwerpunkt Systemeffizienz vorgestellt. Die Flexibilisierung der Energiebereitstellung mittels BHKW unter Berücksichtigung der Wärmebereitstellung, eine Effizienzsteigerung Reinigungsanlagen z. B. durch Nutzung von Abwärme und die Flexibilisierung eines Kühlhauses in Abhängigkeit des EE-Anteils im öffentlichen Versorgungsnetz.

 

Schwerpunkt der Vorträge sind:

–       Potentiale der Molkerei für die Erreichung der Klimaziele und Vorstellung des grundsätzlichen Konzeptes der Systemeffizienz

–       Energiebereitstellung BHKW der Molkereien unter Berücksichtigung der Systemeffizienz (Flexibilisierung und Effizienz)

–       Systemeffizienzpotenziale in Reinigungsanlagen und

–       Flexible Betriebsweise von Kühlhäusern der Molkereien mit hoher Systemeffizienz (Flexibilisierung und Effizienz)

Mehr Information zum Projekt BlueMilk finden Sie unterfolgendem Link: https://www.innovationstage-digital.de/fachsektionen/ressourcenschonende-lebensmittelherstellung/energieeffizienz-von-reinigungssystemen

 

Anmeldung unter diesem Link

 

Bei Fragen (oder die Zusendung des Anmeldelinks) wenden Sie sich bitte an: michelle.rowold@thi.de

Details

Datum:
Dezember 14
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://thi-de.zoom.us/meeting/register/tJUlcemoqT8tHdWevWIJEj1JJBJ6-vqSFJbO